Ramona Trautmannsberger

Zur Per­son

Ramo­na Traut­manns­ber­ger, 22 Jah­re

  • Kan­di­da­tin für den Markt­ge­mein­de­rat Fron­ten­hau­sen – Lis­te FWG
  • Kan­di­da­tin für den Kreis­tag, Lis­te JFW – Jun­ge Freie Wäh­ler • Platz 46

Beruf­li­ches

  • Elek­tro­ni­ke­rin für Ener­gie und Gebäu­de­tech­nik im Bun­des­wehr Dienst­leis­tungs­zen­trum in Bogen
  • Aus­bil­de­rin

Ehren­amt­li­ches
Enga­ge­ment

  • Seit über fünf Jah­ren ehren­amt­lich im Jugend­be­reich tätig
  • Seit zwei Jah­ren Enga­ge­ment im Pfarr­ge­mein­de­rat

“Die Jugend soll ihre eige­nen Wege gehen,
aber ein paar Weg­wei­ser kön­nen nicht scha­den.

Pearl S. Buck

Was mir beson­ders am Her­zen liegt

Mir ist es immer wie­der eine gro­ße Freu­de, mich in und um Fron­ten­hau­sen für Ver­eins- und Jugend­ar­beit zu enga­gie­ren. Im regel­mä­ßi­gen Kon­takt und Aus­tausch mit unse­rem Jugend­pfle­ger Eike Bren­ner infor­mie­re ich mich über den Stand der Din­ge in Sachen Jugend.

Seit über fünf Jah­ren bin ich ehren­amt­lich in Jugend­be­rei­chen tätig: Als Jugend­lei­te­rin, ehe­ma­li­ge Jugend­trai­ne­rin und Vor­stand in der Land­ju­gend Alten­kir­chen konn­te ich schon vie­le inter­es­san­te und span­nen­de Auf­ga­ben im Jugend­be­reich erfah­ren, erle­ben und bewäl­ti­gen.

Mei­ne Zie­le und Vor­schlä­ge

… in der Kin­der- und Jugend­ar­beit

  • opti­ma­le Zusam­men­ar­beit der unter­schied­li­chen Alters­grup­pen inner­halb und außer­halb der Ver­ei­ne
  • kos­ten­lo­se Fort- und Wei­ter­bil­dun­gen für Jugend­lei­ter und ehren­amt­lich Täti­ge

… zur Unter­stüt­zung der ehren­amt­li­chen Tätig­keit

  • Grund­sätz­lich möch­te ich Mit­tel und Wege fin­den, Jugend- und Ver­eins­ar­beit noch bes­ser und opti­ma­ler zu gestal­ten und so den vie­len Frei­wil­li­gen die Arbeit erleich­tern

Ihre Stim­me für Fron­ten­hau­sens Zukunft

image_print