Regina Bertolini

Zur Per­son

Regi­na Ber­to­li­ni, 39 Jah­re

  • Kan­di­da­tin für den Markt­ge­mein­de­rat Fron­ten­hau­sen, Lis­te FWG
  • Kan­di­da­tin für den Kreis­tag, Lis­te JFW – Jun­ge Freie Wäh­ler • Platz 33 u. 34 

Beruf­li­ches

  • Grund­schul­lei­te­rin

Ehren­amt­li­ches
Enga­ge­ment

  • Chor­lei­te­rin
  • Markt­rä­tin seit 12 Jah­ren

“Es ist nicht genug zu wis­sen – man muss es auch anwen­den.
Es ist nicht genug zu wol­len – man muss auch tun.”
Johann Wolf­gang von Goe­the

Mein beson­ders Enga­ge­ment:

Mei­ne Schwer­punk­te und Vor­schlä­ge:

Poli­tik für ALLE Bür­ger machen

Kin­der, Jugend­li­che, Fami­li­en, Allein­ste­hen­de und älte­re Mit­bür­ger lie­gen mir beson­ders am Her­zen. Für sie möch­te ich mich auch wei­ter­hin ein­set­zen.

Ich will mei­ne Kraft und Ener­gie ein­brin­gen, um unse­re Hei­mat Fron­ten­hau­sen zu gestal­ten und lebens- und lie­bens­wert zu erhal­ten. 

Wir müs­sen die Sor­gen und Pro­ble­me unse­rer Mit­bür­ger ernst neh­men und zeit­nah und ver­ant­wor­tungs­be­wusst anpa­cken. Lösungs­ori­en­tier­te Dis­kus­sio­nen und ziel­füh­ren­de Ent­schei­dun­gen sind mir im Markt­ge­mein­de­rat des­halb über­aus wich­tig.

Kin­der und Jugend­li­che

  • Gute Bil­dung für alle Kin­der und Jugend­li­che
  • best­mög­li­che Ver­sor­gung und Aus­stat­tung unse­rer Grund- u. Mit­tel­schu­le
  • qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge und für­sorg­li­che Betreu­ung unse­rer Jüngs­ten in Kin­der­krip­pe und Kin­der­gar­ten

Jun­ge Fami­li­en, Sin­gles und Senio­ren

Für jun­ge Fami­li­en, Sin­gles und Senio­ren muss bezahl­ba­rer und vor allem auch bedarfs­ge­rech­ter Wohn­raum geschaf­fen wer­den. 

Ver­kehrs­in­fra­struk­tur

Der Aus­bau und die Sanie­rung von Stra­ßen sowie eine akti­ve Bele­bung des Orts­kerns sind wei­ter­hin drin­gend erfor­der­lich.

Ihre Stim­me für Fron­ten­hau­sens Zukunft

image_print