FWG – Wir über uns

Politik – die Kunst, das Notwendige möglich zu machen

Vie­le Bür­ger füh­len sich von den klas­si­schen Par­tei­en nicht mehr opti­mal ver­tre­ten, denn anstatt die best­mög­li­che Lösung für ALLE Bür­ger im Blick zu haben und anzu­stre­ben, wer­den zu vie­le Ent­schei­dun­gen nur mit Blick auf inner­par­tei­li­che Struk­tu­ren und Sach­zwän­ge getrof­fen oder schlicht Kli­en­tel­po­li­tik betrie­ben. 

Doch Poli­tik soll­te immer die Inter­es­sen der gan­zen Gesell­schaft berück­sich­ti­gen. Sie soll­te nicht nur die „Kunst des Mög­li­chen“ (A. Mer­kel) sein, son­dern viel­mehr das Rin­gen und die Kunst, das Not­wen­di­ge mög­lich zu machen. Heu­te mehr denn je.

Dazu gehö­ren eine glaub­wür­di­ge Kom­mu­ni­ka­ti­on sowie Trans­pa­renz in der Infor­ma­ti­on, Offen­heit für neue Ent­wick­lun­gen und Lösungs­an­sät­ze sowie ein prag­ma­ti­scher Blick auf die Her­aus­for­de­run­gen der Gegen­wart und Ver­trau­en in die eige­ne Gestal­tungs­kraft, um eine lebens- und lie­bens­wer­te Zukunft für unse­re Gemein­de zu schaf­fen.

“Wir haben die Erde nicht von unse­ren Vor­fah­ren geerbt,
wir haben sie von unse­ren Kin­dern nur gelie­hen.”
India­ni­sche Weis­heit

„Unse­re Ent­schei­dun­gen oder Nicht­ent­schei­dun­gen von heu­te bestim­men, in wel­cher Welt wir mor­gen leben wer­den.“

FWG – Damit Zukunft ein Ort wird, wo sich ALLE wohlfühlen

Wir – die Fron­ten­hau­se­ner Wäh­ler­ge­mein­schaft (FWG) – ver­ste­hen uns als unab­hän­gi­ge kom­mu­nal­po­li­ti­sche Inter­es­sen­ge­mein­schaft, die sich für die Belan­ge ALLER Bür­ger Fron­ten­hau­sens ein­setzt und kei­nem Par­tei­buch ver­pflich­tet ist. Wobei wir uns  auch unse­rer Ver­ant­wor­tung für kom­men­de Genera­tio­nen bewusst sind.

Gegrün­det wur­de die FWG im Jahr 2007. Mitt­ler­wei­le haben wir über 30 akti­ve Mit­glie­der. Unser Ziel ist u.a., poli­tisch inter­es­sier­ten Bür­gern eine unab­hän­gi­ge Platt­form zu bie­ten, aktiv an gemeind­li­chen Ent­schei­dungs­pro­zes­sen mit­zu­wir­ken und sich für ein poli­ti­sches Amt im Gemein­de­rat oder im Kreis­rat zu bewer­ben. Seit 2008 sind wir mit vier FWG-Mit­glie­dern im Markt­rat Fron­ten­hau­sen ver­tre­ten, die sich aktiv und bür­ger­nah für das Gemein­wohl und die Inter­es­sen ALLER Bür­ger – auch der kom­men­den Genera­tio­nen – ein­set­zen.

Ihre Stim­me für Fron­ten­hau­sens Zukunft

image_print